Jonagold – Winterapfel

Züchtung der Versuchstation Geneva, New York. 1953 aus der Kreuzung von ‚Golden Delicious‘ und ‚Jonathan‘ entstanden. Seid 1968 im Handel.


Aussehen und Geschmack
großer Apfel, etwas schief hochgebaut, zart grüngrau berostet, glatte, leicht wachsige derbe Schale, Grundfarbe grünlich gelb, Deckfarbe kräftig orangerot, cremegelbes Fruchtfleisch, grob saftig, angenehm süß, mild säuerlich, zart aromatisch

Reife
Pflückreife Mitte Oktober, Genussreife November bis März

Verwendung
Tafelapfel, Frischverzehr, Liebhaberanbau, Erwerbsanbau

Wuchs
stark wachsend, später mittelstark, große breitrundliche Krone, Schnitt erforderlich


Befruchtersorten
‚Ingol‘, ‚Elstar‘, ‚Gloster‘ ‚Auralia‘, ‚Goldrenette Freiherr von Berlepsch‘, ‚Berner Rosen‘, ‚Cox Orangen‘, ‚James Grieve‘, ‚Jonathan‘, ‚Laxtons Superb‘,

Kommentare sind geschlossen.